Livemusik…..


………am 17.09.2016.

Wir freuen uns mit  „birds of blue“ auf einen super Abend von Joplin bis Jazz …..

„birds of blue“

Laura Zebralina ( Vocals) Rolf Cyrus (E-Gitarre) Jürgen Haus (Bass) und Michael Saß (Drums, perc)

-vier  unterschiedliche Vögel aus dem Ruhrgebiet und angrenzenden Reservaten geben ihrer Liebe Ausdruck und lassen Musik der Jazz- und Blues Tradition im bunten Federkleid diverser  Stilistiken in den Himmel steigen – zum swingen, genießen und mitgrooven.

„Von Joplin bis Jazz“ heißt ein Set und spannt den Bogen zwischen den ekstatisch röhrenden Songs der Hippie Queen Janis Joplin zu mildem aber verschnörkelten Swing Aretha Franklin s.

Laura hat sich mit ihren jungen Jahren längst einen Namen über die Dortmunder Session-Szene hinaus gemacht und vielerorts das Publikum elektrisiert.