Wildkräuterführung im Rahmer Wald

08-06-2019 15:00 - 17:00

mit anschließender Verkostung im Cafe.

Anke Roßmannek, Kräuterpädagogin BNE, von „Haldensalat“ wird mit ihnen durch den Rahmer Wald spazieren und die heimischen Kräuter nahe bringen.

Die Kräuterpädagogik beschäftigt sich mit den heimischen, nicht kultivierten Nahrungs- und Arzneipflanzen. Hier kommen traditionelle Kräuterkunde, Ethnobotanik* und die Ökologie der heimischen Pflanzenwelt zusammen.

Kräuterpädagogik wird in folgenden Fällen für Sie relevant:

Sie möchten die Kräuter des Ruhrgebiets kennenlernen ?

.Sie wollen als Gartenbesitzer ihrem „Unkraut“ mal mit Messer und Gabel

zu Leibe rücken, anstatt mit der chemischen Keule ?

Ich kann Ihnen helfen den Nutzen sogenannter „Unkräuter“ als Nahrungsmittel zu erkennen.

Sie essen gerne exklusiv und schmackhaft?

Ich bringe Ihnen eine wunderbare Kräuterküche aus selbst gesammelten Wildpflanzen nahe.

Mindestteilnehmer Zahl: 5 Personen
Preis pro Person: Wilkräuterführung 15.00€ inklusive einer Verkostung verschiedener Wildkräuter Spezialitäten.

Verordnete Auszeit

Liebe Gäste,

sie glauben gar nicht wie oft ich an sie denke und wie sehr ich mich schon freue wenn unser Haus wieder geöffnet sein darf und endlich wieder mit Leben gefüllt wird. Aber noch müssen wir uns ein wenig gedulden. Sobald es aber möglich ist öffnen wir die Türen und freuen uns auf ihren Besuch. Das wird ein Festtag werden. Bis dahin können sie sich LebensArt nach Hause holen und es sich gutgehen lassen. Auf der Webseite im Webshop finden sie unsere aktuellen Angebote, die sie auch gleich dort bestellen können. Auch auf dem Blog und in den sozialen Medien finden sie unsere Leckereien immer wieder aktualisiert. Ich freue mich sie bald wieder zu sehen, so lange wünsche ich ihnen viele fröhliche und zuversichtliche Momente.