Rawsome Delights- eine ganz feine Live Musik

17-09-2020 19:00 - 21:00
LebensArt, Buschstraße, Dortmund, Deutschland
Address: LebensArt, Buschstraße, Dortmund, Deutschland

wieder einmal laden wir euch herzlich zu einem gemütlichen Abend mit Live Musik und Leckereien ein.

Rawsome Delights Finest Acoustic Secondhand Diamonds

Handverlesene Vintage-Schätze aus Folk, Rock`n´ Roll, Jazz & Swing
Akustisch und aufs Wesentliche reduziert, präsentieren Jennifer Weng und Eddie Arndt als Duo „Rawsome Delights“ unbeschwerte & frische Versionen alter & neuzeitlicher Vintage-Schätze aus Folk, Rock`n´ Roll, Jazz & Swing. Das Programm bietet musikalische Leckerbissen von Nancy Sinatra bis Caro Emerald, von Wilson Pickett bis Woody Pines …
Man spürt, dass nur Songs ins Repertoire finden, die beiden Musikern selbst am Herzen liegen – und die sie sich auf ihre direkte und unkomplizierte Art zu eigen machen.
Die Harmonie der beiden ausdrucksstarken Stimmen, die Spielfreude und augenzwinkernde Leichtigkeit, sowie die charmante und kraftvolle Bühnenpräsenz machen Auftritte von „Rawsome Delights“ zu einem musikalischen Vergnügen.
Jennifer Weng: Vocals, Kazoo, Glockenspiel   Eddie Arndt: Guitar, Vocals

Eintritt ist frei, um ein Hutgeld und Verzehr wird gebeten

Anmeldung telefonisch, per Mail oder persönlich im Cafe

Related upcoming events

  • 06-11-2020 19:00 - 06-11-2020 21:00

    Sandra Wilhelms - Gitarre
    Freya Deiting - Violine

    Elegant und sinnlich beschwören sie die cool-berauschende Melancholie des Tango Nuevo. Stilsicher versehen sie Songs von Metallica, Greenday, Cindy Lauper, Ed Sheeran oder den Beatles mit einem klassischen Touch und setzen so anmutig wie delikat eigene Pointen – dabei immer auf der Suche nach unbedingter Klangschönheit, romantisch eben dem Ruf der Blauen (Korn-)Blume folgend, auf spanisch Aciano!

    Die filigrane und doch eindringliche Stimme der Geige und strahlende der Klang der Gitarre. Ein Genuss für Liebhaber sinnlicher Klänge – und vereint im Duo selten zu erleben. Mit Hingabe und Verve pflegt das Duo Aciano das beredt-nuancierte Zwiegespräch dieser beiden Königinnen der Saiteninstrumente und lädt ein zum Tanz der großen Gefühle. Melodien, die ab- und eingehen, Rhythmen, die das Herz höher schlagen lassen, strahlende Klänge, in denen man schwelgen kann, träumen oder lustvoll erschauern.

    Wir freuen uns schon auf diesen, bestimmt zauberhaften, Abend. Von uns wird es dazu noch einige Leckereien geben....das wird ein schöner Abend

    Der Eintritt ist frei, um Hutgeld und Verzehr wird gebeten

    Anmeldung telefonisch, per Mail oder persönlich im Cafe