Erst Flammkuchen , dann Live Musik

28-01-2017 18:30 - 21:00
LebensArt Café
Address: LebensArt, Buschstraße, Dortmund, Deutschland

Zuerst kommt Hans Blücher, packt seine Gitarre, geht zur Bude um die Ecke und kauft sich eine gemischte Tüte. Mit der Stadtbahn macht er sich auf den Weg zum Cafe Lebens Art. Dort stellt er seinen neuen Lieder vor. Eine Mischung aus Akustik-Soul und Schrebergarten-Funk mit deutschsprachigen Texten. Dann besteigen die birds of blue“ die Bühne  -fünf unterschiedliche Vögel aus dem Ruhrgebiet und angrenzenden Reservaten geben ihrer Liebe Ausdruck und lassen Musik der Jazz- und Blues Tradition im bunten Federkleid diverser Stilistiken in den Himmel steigen – zum swingen, genießen und mitgrooven.Von Joplin bis Jazz“ heißt das aktuelle Set mit Laura Zebralina ( Vocals) Rolf Cyrus (E-Gitarre) Jürgen Haus (Bass) und Micha Saß (Drums, perc) und spannt den Bogen zwischen den ekstatisch röhrenden Songs der Hippie Queen Janis Joplin zu mildem aber verschnörkelten Swing Aretha Franklin s…Rock n Roll inbegriffen.

Novemberruhe

Liebe Gäste,

in der verordneten Novemberruhe wird es von uns ein wechselndes Wochenangebot von herzhaften und süßen Leckereien geben. Haben sie bitte Verständnis, das wir diese nur auf Vorbestellung zubereiten. Das konkrete Angebot erfahren sie auf unserer Webseite unter dem Punkt „Blog“, in den sozialen Medien und an unserer Cafetür. Bestellen können sie über unseren Webshop, per Mail oder Telefon, indem sie uns eine Nachricht auf dem Band hinterlassen. Darüber hinaus bekommen wir in diesen Tagen wunderschöne Ware aus Schweden und Dänemark, die ich für sie noch weihnachtlich herrichte. Hier haben sie die Möglichkeit mit mir telefonisch oder per Mail einen Termin auszumachen, an dem sie hier im Laden, ganz in Ruhe, stöbern können. Vielleicht finden sie das ein oder andere Weihnachtsgeschenk oder etwas, womit sie sich selbst eine Freude bereiten können.

Wir würden uns freuen, wenn sie sich ein wenig gemütliche LebensArt nach Hause holen und uns gleichzeitig damit unterstützen.